Carneval Gesellschaft Nordlichter Bremen e.V.
Carneval Gesellschaft Nordlichter Bremen e.V.

Ein gewachsener Verein mit Tradition und Visionen

Die Carneval Gesellschaft Nordlichter wurde 1995 in Bremen Walle gegründet und besteht heute aus 72 Mitgliedern. Sie fühlt sich der Pflege des karnevalistischen Brauchtums verpflichtet. Es werden keine kommerziellen Ziele verfolgt. Die Gesellschaft ist selbstlos tätig. Sie finanziert sich aus Spenden, dem Erlös verschiedener Veranstaltungen und aus Mitgliedsbeiträgen. Die Gesellschaft ist Mitglied in folgenden Verbänden:
- BDK(Bund Deutscher Karneval)
- KVN(Karneval-Verband-Niedersachsen)
- KWE(Karnevalsring-Weser-Ems)
- NEG (Närrische Europäische Gemeinschaft).
 
Es werden freundschaftliche Beziehungen zu regionalen und überregionalen Vereinen gepflegt. Der Schwerpunkt liegt jedoch im Bereich Weser Ems.
 
Derzeit gibt es folgende verschiedene Gruppen in der Gesellschaft:
- Tanzgruppe-Garde
- Tanzgruppe-Showtanz
- Männerballett
Das Training für diese Tanzgruppen findet in der Regel wöchentlich in einem angemieteten Trainingsraum durch unsere Trainerin statt.

Das Bremer Stadtprinzenpaar stellen wir regelmäßig, und dann immer für 2 Jahre aus unserer Reihen. Wer schon alles dabei war findet ihr bei "Prinzenpaare"

Bedingt durch eine regionale Besonderheit, dem Freimarktsumzug, beginnt unsere Session bereits im Oktober. An diesem nehmen wir bereits seit 16 Jahren teil. Ein besonderer Höhepunkt war der 1.Preis 1999 mit unserem Narrenschiff.

Am 11.11. um 11:11Uhr eröffnen wir mit unseren Karnevalsfreunden von Rot-Weiß Bremen und anderen Karnevalisten von Außerhalb auf dem Bremer Marktplatz die närrische Zeit.

Am Samstag vor dem 1.Advent veranstalten wir unsere große Prunksitzung in der Strandlust Vegesack. Zu dieser erscheinen viele befreundete Vereine. Z.B. Bremerhaven, Cuxhaven, Bremervörde, Hamburg, Oldenburg, Vechta, Wildeshausen, Bad Essen, Münster, Selm, Datteln, Hamm, Dortmund, Köln und Ulm. Dann treten Sänger, Büttenredner und Tanzgruppen auf. Zum gelingen der Veranstaltung steuert der Verein Tanzmariechen, Garde- und Showtanz, das Männerballett sowie einen Sänger aus eigenen Reihen bei. Der Abend klingt mit Tombola und Tanz aus.

In der Session finden auch viele Fahrten zu befreundeten Vereinen, z.B. nach Bremerhaven, Cuxhaven, Hamburg, Varrel, Münster, Bad Essen, Köln, Hannover und viele mehr, statt. Diese Fahrten unternehmen wir je nach Teilnehmerzahl mit einem gemieteten Reisebus. Die dabei entstehenden Kosten trägt jeder selbst
.
Unsere Tanzmariechen treten bis Aschermittwoch in diversen Altenheimen auf.

In der Session finden für die Mitglieder die Weihnachtsfeier, Silvesterparty, Rosenmontagsparty und der Aschermittwochsausklang mit Beerdigung des Karnevals in der Vereinsgaststätte statt.

Außerhalb der Session bieten wir unseren Mitgliedern diverse Gemeinschaftsessen (z.B. Grünkohlessen, Spargelessen,...) und Sommerfest an.
Auch am Stadtteilfest Walle nehmen wir mit einem Kaffee- und Kuchenstand teil.

Hier finden Sie uns:

Carneval Gesellschaft Nordlichter Bremen e.V.
Vegesacker Str. 191
28219 Bremen

Kontakt

Telefon: +49 (0) 421 38 39 69
Telefax: +49 (0) 421 38 08 878
E-Mail: prinz.juergen@t-online.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Carneval Gesellschaft Nordlichter Bremen e.V.